» Artikel » Istanbul-Informationen


Istanbul-Informationen

[ » Artikel ]

Istanbul – Ursprungsort zahlloser Legenden.


Seit seiner Gründung legendenumrankt, und am Ende selbst eine Legende. Für viele die wunderbarste Stadt der Welt.

 

Die Stadt, die von Suleyman (Solomon) für seine große Liebe Alina gebaut und mit den Worten, sie möge 'bis zum Ende der Welt blühen', verklärt wurde.

Istanbul, das vor 2.700 Jahren unter der Führung von Byzas von den Abenteurern aus Megera auf einen delphischen Orakelspruch hin "gegenüber dem Land der Blinden" gegründet wurde.

 

Istanbul, das von Kaiser Konstantin I. vor 1800 Jahren auf 7 Hügeln errichtet wurde, damit es dem Heiligen Rom gleichen möge.

Istanbul, das nun seit sieben Jahrhunderten türkisch ist und von seinen Einwohnern als "Augapfel der Welt" bezeichnet wird: Das heißt, dass ihnen Istanbul als schönste und begehrenswerteste unter den Städten gilt.

An seinen Küsten treffen die Kontinente Asien und Europa aufeinander. Istanbul ist die Stadt der Hügel, Minarette, Monumente, Esplanaden, Serails, Inseln und Yali's (typisch türkischer Villen am Bosporus).

Wenn Sie die Stadt Istanbul mit der ihr gebührenden Ehre besichtigen wollen, wird ein Besuch allein nicht ausreichen!

Genießen Sie den unglaublichen Blick auf den nächtlichen Bosporus - Sie werden von seiner Schönheit gebannt sein.

Sie werden Ihre Augen nicht abwenden können: von den durch das Meer gleitenden Schiffen und kleinen Fischerbooten, den Möwen die sich um Simit (türkische Sesamkringel) streiten, von den milchweißen Yalis, von den Palästen die sich immer noch im alten Glanz präsentieren, vom "Mädchenturm", den einst eine wunderschönen Prinzessin bewohnte, und den Brücken die Asien und Europa verbinden. 

 

Besteigen Sie ein Schiff fahren Sie zur Prinzen-Insel im Marmara Meer. Sie werden von der Ruhe auf dem Meer, von dem rhythmischen Getrippel der Pferdekutschen, von der leuchtenden Blumenpracht der Villen-Gärten, dem Duft von gebratenem Fisch überwältigt sein.

 

Danach entdecken Sie den Bospurus: Entlang der Küstenlinie befinden sich Yalis zwischen denen sich das Meer zeigt, jahrhundertealte Bäume, historische Gebäude... und wenn Sie im Mai reisen, werden sie von den blühenden Judas-Bäumen umarmt.

Sehenswürdigkeiten in Istanbul

Wenn Sie die Altstadt wirklich kennen lernen wollen, empfehlen wir Ihnen gleich mehrere Tage einzuplanen. Sie könnten zum Beispiel in Hippodrom bzw. Sultanahmet anfangen, wo sich Ihnen die ganze Herrlichkeit des Byzantinischen Kaiserreichs offenbart. Von der einen Seite wird Sie die Hagia Sophia anlachen, von der anderen Seite die Blaue Moschee. Am Bau der Hagia Sophia waren 100 Architekten, 1.000 Handwerksmeister und 10.000 Arbeiter beteiligt. Sie wurde innerhalb von nur 6 Jahren aus Baumaterialien errichtet, die per Schiff aus Ägypten, Syrien, Griechenland, und Kleinasien herangeschafft werden mussten. Der Sage nach fasste der Kaiser während der Eröffnungszeremonie vor 1.500 Jahren seine Bewunderung in die Worte: "Ich preise Gott dafür, dass er mir die Gelegenheit gegeben hat eine solch schöne Kirche bauen zu lassen." Es wird auch erzählt, dass der Kaiser, nachdem er erkannt hatte, dass diese Kirche noch großartiger war als der von Suleyman gebaute Tempel in Jerusalem, ausgerufen habe "Suleyman, ich habe dich übertroffen!"

Die Blaue Moschee gegenüber der Hagia Sophia, mit ihren 250 funkelnden Fenstern, verdankt ihren Namen den 21.000 verbauten, blauen Iznik-Fliesen. Dieses architektonische Wunder entführt Sie in eine andere Welt!

Aber damit nicht genug: Auf Sie warten auch die Süleymaniye Moschee, die Ortaköy Moschee, die Beyazit Moschee ... Es gibst unzählige, sehenswerte Sakralbauten in Istanbul!

 

Nicht weit von der Blauen Moschee begrüßt sie der Topkapi-Palast mit seinen prachtvollen Schatzkammern, jahrhunderte alten Platanen, dem Kasikci-Diamanten und seinen zahlreichen Miniaturmalereien.

Neben Topkapi können viele weitere Profanbauten besichtigt werden: Der Dolmabahçe Palast, der Beylerbeyi Palast, die Zisterne...

Istanbul erleben, riechen und schmecken

Die Basare von Istanbul sind wahre Paradiese für Shopping-Liebhaber: Der Gewürzmarkt, der große Basar für Goldschmuck und Teppiche... Für jeden Geschmack ist etwas dabei.


Wenn Sie sich nach einem solchen erlebnisreichen Tag ausruhen möchten, ist es Zeit für eine Tasse Tee im Gülhane-Park. Falls Sie Istanbul im Frühling besuchen, können Sie ihren Tee in Mitten eines Meeres von bunten Tulpen im Park von Yıldız oder Fenerbahçe oder in dem von Aşiyan genießen. Oder Sie gönnen sich den Genuss eines türkischen Kaffees mit Blick auf den Bosporus.

Kunst & Kultur in Istanbul

Istanbul bietet für den Abend und die Nacht genauso viel wie für den Tag. Sei es Musik, Theater oder bildende Kunst: Von klassisch bis modern steht eine breite Angebotspalette zur Verfügung. Aber auch kulinarisch ist jede Menge geboten! Abendessen können Sie entweder am Bosporus "typisch türkisch", etwa leckeren Fisch und sogenannte "Löwenmilch" (Raki); oder Sie bevorzugen Fleischspezialitäten mit einem passenden, türkischen Rotwein. Es geht aber auch italienisch, mexikanisch, cross-over international... Was wir auf jeden Fall empfehlen ist, dass Sie sich einen Baklava nach dem Essen nicht entgehen lassen.

In Istanbul das Leben genießen

Wenn Sie jetzt die Kalorien durch Tanzen wieder loswerden möchten, dann bieten sich Tanz- und Nachtklubs der unterschiedlichsten Musikrichtungen an. Vergessen Sie aber vor lauter Feiern die Planung für den nächsten Tag nicht! Das Goldene Horn sollten Sie noch sehen - mit kurzer Pause in Eyüp - wo schon Pierre Loti den beeindruckenden Blick genossen hat. Auch sollten Sie ein Sariyer Börek (türk. Spezialität) essen, unbedingt Lokma (türk. Spezialität) probieren, die St. Antuan Kirche besuchen, in der Cezayir Strasse mit Freunden Wein trinken und in Bebek, während Sie das Meer betrachten, Badem Ezmesi (türk. Spezialität) verkosten, vom Galata-Turm in die vergangenen Jahrhunderte blicken und sich in dieser uralten Stadt in den Nebenstraßen verlieren...

Also, packen Sie die Koffer: Die ewige Stadt wartet auf Sie...

Istanbul for beginners

 

Istanbul advanced

Istanbul Special

 

Wellness und Spa in Istanbul

 

https://www.facebook.com/IBE.TRAVEL






EIGENE REISE ZUSAMMENSTELLEN

Eigene Reise Zusammenstellen

NEUHEITEN

Melengech Haus
[ » Villen&Häuser » Ägäis / Bodrum ]
Melengech HausDatum:  Auf Anfrage
Reiseart:   1 Woche bzw. Auf Anfrage / Name: Melengech House Location: Gökçebel / Sleeps: 4 plus Bedrooms: 2 Bathrooms: 2
Preis:  Between 1.230,- und 1.650,- € per week
14. Biennale in Istanbul in 2015
[ » Reiseziele » Istanbul-Reisen » Istanbul Spezialreisen / Istanbul special » Istanbul Kulturreisen ]
14. Biennale in Istanbul in 2015Datum:  The 14th Istanbul Biennial (5 September-1 November 2015)
Reiseart:   Indivuelle Arrangements
Preis:  Auf Anfrage
Göbekli Tepe Tourangebote 1- 2 oder 3 Tage
[ » Reiseziele » Süd-Ost Türkei Reisen mit Göbekli Tepe ]
Göbekli Tepe Tourangebote 1- 2 oder 3 TageDatum:  Wochenreisen am 14. bis 21.April 2013 & 27. Oktober bis 03. November 2016
Reiseart:   Tagestour sowie Touren für mehrere Tage
Preis:  Zwischen 640,- bis 1.260,- Euro
Göcek-Kekova-Göcek Segeln & Wandern in Lykien
[ » Reiseziele » Ägäis-Reisen ]
Göcek-Kekova-Göcek Segeln & Wandern in LykienDatum:  Zwischen Mai und Oktober
Reiseart:   1 Woche
Preis:  1.215,- € pro Teilnehmer 7 Tage
5 Nächte / 6 Tage Hypoxi Marathon Programm
[ » Reiseziele » Wellness & Spa & Gesundheit ]
5 Nächte / 6 Tage Hypoxi Marathon ProgrammDatum:  Auf Anfrage
Reiseart:   5 Übernachtungen im Richmond Nua Spa in Sapanca
Preis:  von 1530,- bis 3795,- € pro Teilnehmer inkl. Programm + Übernachtung


FOLGEN SIE UNS

Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter
Home | Türkei Kulturreisen | Mountainbikereisen Türkei | AGB | Kontakt | Impressum
© IBE Travel 2011 - Die Reiseagentur mit Schwerpunkt Kulturreisen & Studienreisen in Türkei & Kappadokien